Eine sehr kleine Frau und ein Mann mit Mikrofonen vor der Kinoleinwand
Maxime D.-Pomerleau beim q&a mit Festivalleiter Gerhard Protschka. Foto: Lua Leirner / look&roll

Int. Wettbewerb 2

Im Beisein der Schauspielerin Maxime D.-Pomerleau (Prends-Moi)

Bild: Eine junge Frau im Rollstuhl massiert einem auf der Couch liegenden Mann die Füsse

Tatortreiniger: Fleischfresser

Der überzeugte Fleisch­fresser und Tatort­reiniger «Schotty» trifft auf die überaus vegane Roll­stuhl­fahrerin Kim. Wohl bekomm’s!  

Bild: Marcos und Hansel auf dem Balkon

El carro azul

Hansel kehrt nach Kuba zurück. Weil die Gross­mutter gestorben ist, muss plötzlich er sich um seinen Bruder Marcos kümmern, der Trisomie 21 hat.  

Bild: Ein junger Mann mit Trisomie 21 an einer Weinabfüllanlage

Uva Viola

Ein wundervolles, fast schon uto­pisch an­muten­des Portrait jun­ger Arbeit­nehmer mit Trisomie 21. Im Weingut, im Grosshandel, in der Modebranche. Bella Italia!  

Bild: Ein behinderter Mann sitzt im Badezimmer mit dem Rücken zur Kamera auf dem Boden

Hole

Billy ist schwul, behindert und hungrig nach Sex. Im ent­schei­den­den Moment er­for­dert ein besonderes Problem eine besondere Lösung.  

Bild: Ein Paar liegt nackt unter einem Laken im Bett

Prends-Moi

Mani betreut Menschen mit Behin­derungen auch im Intim­zimmer. Eines Tages wird er dort mit einer äus­serst un­ge­wöhn­lichen Auf­gabe kon­frontiert.