Filme einreichen

look&roll findet alle zwei Jahre statt und zeigt jeweils vier Kurzfilmprogramme im internationalen Wettbewerb. Genre, Erscheinungsjahr und Produktionsland spielen bei der Selektion keine Rolle.

Wir erheben keine Sichtungsgebühr und freuen uns über Einreichungen, die folgende Voraussetzungen erfüllen:

DVD (PAL) oder herunterladbares File in einem gängigen Digitalformat. Untertitel (deutsch oder englisch) sind unabdingbar, da an der Programmierung auch Menschen mit eingeschränktem Gehör beteiligt sind.

Laufzeit maximal 35 Minuten.

Angaben zu bisherigen Festivalteilnahmen

PR- und Imagefilme usw. von Behinderten­­organisationen können ebenso wie private Ferienfilme grundsätzlich nicht berücksichtigt werden!