Eine Frau im Morgenrock hängt Wäsche auf
 
1 / 3
 
«Nicht im Traum» von Astrid Menzel, Deutschland 2018

Nicht im Traum

Deutschland 2018, Fic., 20 Min., OV/d
Regie: Astrid Menzel

«Nicht im Traum» er­zählt die Ge­schichte ei­nes al­tern­den Paares das sich wei­gert, seinen kör­perlichen und geis­tigen Ver­fall an­zu­er­ken­nen. Demenz-Sisyphus und dep­res­sive All­tags­lethargie ver­wan­deln Paul und Elisabeth in hilf­lose Marionet­ten ihrer selbst. Die Nacht wird zum Tag und der All­tag zum Alp­traum. In der symbio­tischen Be­zieh­ung zwischen Pauls noch wachem Geist und Elisabeths kör­per­licher Rüstig­keit ver­suchen sie, ihr Leben ohne gros­se Hilfe von aus­sen auf­recht zu hal­ten. Ein Be­such von ihrer Toch­ter könnte der Wende­punkt sein.