Ein Mann zeigt stolz eine besonders grosse Glühlampe
 
1 / 3
 
 

The Globe Collector

(Der Glühbirnensammler) Australien 2012, Doc., 7 Min., OV/d/f
Regie: Summer DeRoche

Andrew Pullen hat in ein­er der gröss­­ten pri­va­ten Samm­lungen welt­­weit über 10’000 Glüh­­bir­nen zusam­men ge­tragen. Sein ganzes Streben gilt dem Ziel, ei­nen Teil des tech­­nischen Fort­­schritts zu doku­­men­tieren, der bald ver­ges­sen sein wird. Dass er Asperger hat, ist ein wesent­licher Vor­teil für seine kura­torischen Fähig­keiten. Aber es er­schwert ihm den Zugang zum Arbeits­markt massiv. So liegen seine ausser­­gewöhn­lichen Fähig­keiten mehr oder weniger brach.
look&roll 2014, Spezialpreis des Festivalleiters

Begründung:
Die Wahl fällt auf einen Prota­gonisten, der ein über­­zeugendes Kon­­zept für die Arbeits­­integration von Men­schen aus dem autis­tischen Spek­trum an­klingen lässt. Andrew Pullen zeigt seine ausser­­gewöhn­liche Fähig­­keit, als Sammler von Glüh­birnen eine ver­­schwin­dende Tech­nolo­gie zu doku­mentieren. Seine Be­­gabung wäre bei vorurteils­­freier Be­trach­tung für eine Position in einem Museum ein grosses Plus. Be­sonders treffend ist seine zutreffende Formulierung: «Ich könnte dieses Land zum Leuchten bringen!». Wo ist das Technik- oder Wissenschafts­museum, dass die Qualität solcher Mit­arbeiter er­­kennt?

Veröffentlicht auf der &roll 3" href="http://www.lookandroll.ch/lookroll-dvd-editionen/dvd-best-of-lookroll-3/" target="_blank" rel="noopener">DVD Best of look&roll 3

Filmausschnitt ohne Audiodeskription: