Ein junger Mann kim Rollstuhl spricht mit einem Freund, der neben ihm in die Hocke gegangen ist.
«Als Het Zo Is» von Kay Gredanus / Steef de Bot, NL 2016

Kurzfilme im Stadtmuseum

wir freuen uns sehr auf den Filmabend im Stadtmuseum Aarau und auf Ihren Besuch. Das Stadtmuseum und das Filmprogramm sind barrierefrei erschlossen, die Moderation wird in Gebärdensprache übersetzt. Im Bezug auf die Zertifikatspflicht gelten die Zutrittsbestimmungen des Museums

Datum:
Donnerstag, 25. November 2021, 18.00h

Ort:
Stadtmuseum Aarau
Schlossplatz 23
5000 Aarau

Eintritt:
Fr. 15.-/10.- (IV, AHV, Studierende, Förderverein look&roll)

Moderation:
Gerhard Protschka, Festivalleiter

Programm (Laufzeit 77 Minuten)

Bild: Rückansicht eines jubelnden, einbeinigen Jungens im Tor

Baghdad Messi

Irak 2009. Der kleine Hamoudi und seine Freunde freuen sich auf das Duell zwischen Messi und Ronaldo. Aber dann geht Hamoudi’s Fernseher kaputt…  

Bild: Profilaufnahme eines kleinen Jungen nmit Hörgerät im Klassenzimmer

Sky

Spielt es ei­ne Rolle, ob dei­ne Wahr­nehmung der Wirklich­keit wirk­lich ist oder nicht? Sky ist neun Jahre alt und hoch­gradig schwer­hörig.  

Bild: Eine Studentin im Seminarraum

God Ton

Eine Gast­dozentin für Dokumentar­film steht mit dem Rücken zur Wand, als ein Stu­dent die Stille  rund um ihren frag­würdigen Auf­tritt durch­bricht.  

Bild: A futsol player in a red dress in action

Even Field

Lernen Sie Keryn Seal ken­nen, einen profes­sionel­len Fussball­spieler, Para­lympio­niken, Ehe­mann, Vater drei­er Kinder, der arbeitet und blind ist.  

Bild: Ein junger Mann sitzt aufrecht im Sarg und lauscht seinem Freund bei einer Rede

Als het zo is

Ein Testa­ment auf zerknit­tertem Pa­pier, Rollstuhl­rennen am Strand, eine durch­zechte Nacht. Ein Film über das Ende einer wunder­baren Freund­schaft.  

Bild: Ein älteres Paar diskutiert in einem Supermarkt mit einem Mann

Gratis

Auch wenn Ruud und Els schon seit 100 Jah­ren ver­heiratet sind: es ge­nügt eine Mi­nute, da­mit sie sich wie­der mit ganz an­deren Au­gen se­hen.