Aussenaufnahme des Eingangs zum Odeon Brugg
 

Abend mit Goldrand

wir freuen uns auf den Besuch im «Odeon», dem Kulturhaus am Bahnhof Brugg. Wir planen einen «Abend mit Goldrand» mit Schwerpunkt über das Ältersein und Älterwerden. Kurzfilme über das Erinnern und Vergessen, über Glücksmomente und Gebrechlichkeit, über Assistenzbedarf und Autonomie.

Alle Beiträge werden mit deskriptiven Untertiteln für Menschen mit beeinträchtigtem Gehör und mit einer Audiodeskription für blinde und sehbehinderte Gäste.

ODEON – Bar, Bühne & Cinema
Bahnhofplatz 11
5200 Brugg

Detailinformationen zu Spielzeit, Preisen und Reservationsmöglichkeit folgen zu gegebener Zeit.

Programm (Laufzeit 78 Min.)

Bild: Eine alte Frau kegelt zu den Anweisugen eines kleinen Roboters

L’année du robot

Ein Ro­bo­ter als Gegen­über von alten und be­hinderten Menschen. Über kog­nitive Dis­sonanz und eine mys­teriöse Kluft zwi­schen den bei­den Ak­teuren.  

Bild: Ein älteres Paar diskutiert in einem Supermarkt mit einem Mann

Gratis

Auch wenn Ruud und Els schon seit 100 Jah­ren ver­heiratet sind: es ge­nügt eine Mi­nute, da­mit sie sich wie­der mit ganz an­deren Au­gen se­hen.  

Bild: Rund um einen leeren Koffer liegen streng geometrisch geordnete Kleider auf dem Boden

Negative Space

«Mein Vater hat mir bei­ge­bracht, wie man packt.» Die bewegten und rührenden Erin­nerun­gen eines Man­nes an seinen ver­stor­benen Vater.  

Bild: Eine Frau im Morgenrock hängt Wäsche auf

Nicht im Traum

Ein älteres Paar kämpft um seine Wür­de und balan­ciert am Ran­de sei­ner Existenz. Bei­de wider­setzen sich dem neu­en Le­ben, das von Krank­heit und Pfle­ge ge­prägt ist.  

Bild: Ein altes Paar beim Frühstück

Wiezi

Barbara und Zdzislaw be­rei­ten den 45. Hoch­zeits­tag vor. Sie könnten stolz auf sich sein, aber da ist eine tiefe Ver­letzung, mit der Barbara kämpft…  

Wir danken für die grosszügige Unterstützung!