Ein Arzt mit Trisomie 21 an seinem Schreibtisch
«Downside Up» von Peter Ghesquière, Belgien 2018

look&roll am Bürgenstock

Wir freuen uns auf den zweiten Besuch im Gemeindesaal Ennetbürgen! Procap Luzern, OB- und Nidwalden und die Gemeinde Ennetbürgen laden erneut zu einem aussergewöhnlichen Filmabend an den Vierwaldstättersee ein.

Das Programm wird in inklusiver Form präsentiert und ist für alle Menschen ab 16 ein Erlebnis. Audiodeskription, deskriptive Untertitel und die Übersetzung der Moderation in Gebärdensprache machen die Filme zu einem Erlebnis für alle. Der Gemeindesaal Ennetbürgen ist schwellenfrei zugänglich und verfügt über ein Behinderten-WC.

Ort:
Gemeindesaal Ennetbürgen
Buochserstrasse 1A
6373 Ennetbürgen

Eintritt:
Fr. 15.- / 10.-
Assistenzpersonen gratis

Reservation:
luzern(a)procap.ch
Tel. 041 318 60 60

Begrüssung und Moderation:
Siril Wallimann / Gerhard Protschka

Programm (62 Min.), 19.00h

Bild: Drei junge Männer vor einer Backsteinmauer auf einem alten Industriegelände

Rock’n’Rollers

Sia ist Gi­tarrist und Sän­ger der Band «Morgana’s Illusion» und glei­tet in ei­ne schwe­re De­pres­sion. Ein «Rock­umen­tary» über Freund­schaft und Musik.  

Bild: Ein Mann beobachtet eine Unfallszene auf dem Tisch einer Trickfilmproduktion

Voor Film

Ein Film über das Medium Film und die unter­schied­lichen Er­war­tungen des Publikums. Zu Wort kom­men auch Men­schen mit Sinnes­be­hinderungen.  

Bild: Ein Arzt mit Trisomie 21 am Schreibtisch einer altmodischen Praxis

Downside Up

Dieser Film spielt in einer Welt, in der alle Men­schen das Down-Syndrom haben. Nur Eric nicht. Der ist völlig anders, weil ihm ein Chromosom fehlt!  

Bild: Das Gesicht eines etwa 50-jährigen Mannes im Widerschein eines Bildschirms

Perfectly Normal

Jordan ist ein Mann mitt­leren Al­ters mit As­perger Syn­drom, der in Los Angeles lebt. Er fin­det, dass ei­gent­lich «Jeder nicht ganz normal ist».  

Herzlichen Dank für die Unterstützung!