Eine Hand auf dem Nacken eines alten Mannes.
«Alles is gezegd» von Anne-Marieke Graafmans, NL 2014

Aktionstage Behindertenrechte

wir freuen uns, Teil der Horgener «Aktionstage Behindertenrechte» zu sein und gemeinsam mit dem Fachbereich Gesundheit der Gemeinde Horgen eine Auswahl von Kurzfilmen zum Thema zu präsentieren.

Alle Filme werden in barrierefreier Fassung angeboten: Live-Audiodeskription für blinde und sehbehinderte Menschen, deskriptive Untertitel für Menschen mit beeinträchtigtem Gehör und die Übersetzung von Ansprachen und Moderation in Gebärdensprache.

Mittwoch, 7. September 2022, 18.00h

Ort:
Seniorenbegegnungszentrum Bäumgärtlihof
Bäumgärtlistrasse 12
8810 Horgen

Der Eintritt ist frei, eine Reservation ist nicht nötig.

Moderation:
Gerhard Protschka, Festivalleiter «look&roll»

Programm (18.00h):

Bild: Farbiges Halbportrait einer jungen Frau beim Karate-Training

Körpergedächtnis

Der Körper schreibt Bewegungs­muster ins so ge­nann­te Körper­gedächt­nis ein. Was aber, wenn dieses auf­grund be­son­derer Um­stände Lücken aufweist?  

Bild: Eine Hand auf dem Nacken von Wim

Alles is gezegd

Wim lebt mit Locked-In-Syndrom und wird von seiner Frau gepflegt. Als sie ein freies Wochen­ende ge­niesst, übernehmen die drei Söhne Wim’s Betreuung.  

Bild: Im Schoss ruhende Hände einer alten Frau

When Day Is Done

Der Verlust, von dem Noreen William­son er­zählt, ist eine Er­fah­rung, mit der alle Menschen leben müs­sen, die die Liebe ihres Lebens ge­fun­den ha­ben.  

Bild: Ein Mädchen wandert unter Wasser zwischen Fischen und Luftblasen

El Viaje de Maria

»Wenn Maria bei uns ist wird die Welt zu einem bes­seren Ort«, sagt ihr Vater gut ge­launt und zeigt, wie sehr man ein Kind Au­tismus lieben kann.  

Bild: Ein Mann und ein kleiner Junge blicken Hand in Hand von der Reling eines Schiffes aufs Wasser

Notes on Blindness

John Hull legte auf Tonband Zeug­nis von seinen Ängs­ten während sei­ner Er­blindung ab. Der Film unter­legt die Er­zählung mit kon­genialen Bildern.  

Bild: Ein Geschäftsmann mit Downsyndrom fordert einen Bewerber mit erhobenem Arm auf, sich zu erheben

The Interviewer

Thomas Howell bewirbt sich als An­walt bei einer renom­mierten Kanzlei. Beim Vorstellungs­ge­spräch er­wartet ihn eine grosse Über­raschung!