Ein juner Mann umringt von seinen drei Söhnen
 
1 / 3
 
«27 Thoughts About My Father» von Mike Hoolboom, Kanada 2018

27 Thoughts About My Father

(27 Gedanken über meinen Vater) Kanada 2018, Doc., 27 min., OV/d
Regie: Mike Hoolboom

In 27 kurzen Sequen­zen reflek­tiert Mike Hool­boom das Leben seines Vaters, der im Juni 2017 verstarb. Aus Familien­filmen, Fotos und anderem Roh­material setzt er das Por­trait einer über­aus klu­gen aber auch schwer fass­baren Vater­figur zusam­men, die vom Krieg ver­folgt wurde, der seinen eigenen Vater ins Kon­zentra­tions­lager brachte. Die Familie zog schliess­lich nach Kanada. Diese poli­tische Er­zählung, in der sich Träume mit per­sön­lichen Erin­nerun­gen ver­mischen wirkt zu­nächst un­zusam­men­hängend und assozia­tiv, aber dieser erste Ein­druck kann täuschen…