Eine Frau im Rollstuhl beim Tanz auf einer animiert dargestellten  Bühne
«StopGap in Stop Motion» von Stephen Featherstone, Grossbritannien 2017

Best of im kino Roxy

wir freuen uns auf den dritten Filmabend im «Kino Roxy» in der Reihe «Begegnung & Kultur» und danken dem Veranstalter «betula» für die erneute Einladung nach Romanshorn! Durch das inklusiv gestaltete Filmprogramm  führt Filmjournalist Alex Oberholzer.

Der Filmabend wird unter Einhaltung der Abstands- und Hygieneregeln durchgeführt. Wir bitten alle Besucherinnen und Besucher, eine Mund-Nase-Maske zu tragen und die gebotene Rücksicht auf Andere zu nehmen.

Details zu Preisen und Spielzeit folgen zu gegebener Zeit.

Programm (Laufzeit 86 Min.)

Bild: Das erschrockene Gesicht eines jungen Mannes im Seitenprofil

Bipolar

Richards Reise hat schon vor langer Zeit be­gonnen. Als er mit 19 Jah­ren in die Fe­rien fuhr, tauchte er ab in eine Welt, die nur in sei­nem Kopf exis­tierte.  

Bild: Schwarzweiss-Foto des nachdenklichen Gesichts eines jungen Mädchens im Halbprofil

Thea

Thea hat Epi­lepsie, er­zählt gern Witze, liebt das Leben und ihre Fa­milie und sie möch­te ein­mal Hub­schrau­ber­pilotin wer­den.  

Bild: Profilaufnahme eines kleinen Jungen nmit Hörgerät im Klassenzimmer

Sky

Spielt es ei­ne Rolle, ob dei­ne Wahr­nehmung der Wirklich­keit wirk­lich ist oder nicht? Sky ist neun Jahre alt und hoch­gradig schwer­hörig.  

Bild: Bleistiftzeichnung von Passagieren in einem Bus

Iktamuli

Iktamuli er­zählt vom Kon­flikt zwischen Mutter­liebe und Ab­lehnung gegen­über ihrem Sohn, der mit Tri­somie 21 lebt, ei­ner so genannten geis­tigen Behin­derung.  

Bild: Bild aus einem Animationsfilm mit 6 Mitgliedern eines integrativen Tanzensembles

StopGap in Stop Motion

Foto­aufnahmen der Mit­glieder eines inklusi­ven Tanz­ensembles er­wachen zum Leben.  

Bild: Schwarzweiss-Aufnahme einer jungen Frau, die auf dem Fenstersims sitzend telefoniert

Moonlight Princess

«Moonlight Princess» han­delt von ei­ner jun­gen Frau mit Albi­nismus, de­ren gros­ser Traum es ist, Schau­spielerin zu wer­den.  

Bild: Ein Paar sitzt auf einer Wiese, die Frau hat ihren Kopf an seine Schulter gelegt und lächelt

Mon Amoureux

Auf Laurie und Romain wartet ein gros­ses Aben­teuer: Laurie’s Schwester Estelle nimmt die beiden mit aufs Land, damit sie endlich Liebe machen können!