Drei junge Männer vor einer Backsteinmauer
«Rock'n'Rollers», Niederlande 2016

Int. Wettbewerb 1

FR, 21.9., 12.30h, Tickets für dieses Programm online reservieren
SA, 22.9., 17.30h, Tickets für dieses Programm online reservieren
Telefonische Reservation unter +41 (0)61 272 87 81
Reservation von Rollstuhlplätzen bitte unter info(a)lookandroll.ch

Sia Winkelmolen, Bas Hatfield, Vince Poel sowie Regisseur Daan Bol («Rock’n’Rollers») sowie Regisseurin Betina Kuntzsch («wegzaubern») sind nach den Vorführungen im Kino anwesend.

Programm (Laufzeit: 74 Min.)

Bild: Animiertes Bild eines Mannes, der eine auf einem Stuhl sitzende Frau hinter einer vorgehaltenen Decke versteckt

wegzaubern

Zitate aus Kranken­akten von Psy­chiatrie-Patient­innen und Bild­folgen aus Laterna-Magica-Filmen er­ge­ben eine er­schüt­ternde fiktionale Frauen­bio­graphie.  

Bild: Zwei junge Männer mit Down-Syndrom unterhalten sich auf einer Bank im Park

Daniel

Daniel ver­bringt die Ferien am Meer. Seine Ge­dan­ken krei­sen oft um die Frage: «Wie kann ich meine Liebe in einem tollen Gedicht ausdrücken?»  

Bild: Ein Mann beobachtet eine Unfallszene auf dem Tisch einer Trickfilmproduktion

Voor Film

Ein Film über das Medium Film und die unter­schied­lichen Er­war­tungen des Publikums. Zu Wort kom­men auch Men­schen mit Sinnes­be­hinderungen.  

Bild: Ein junger Mann mit verstümmelten Gliedmassen legt eine Beinprothese an

Ode To Jon Comer

«Eine Ode an Jon Comer» doku­men­tiert, wie das Vor­bild dieses jun­gen Man­nes gan­ze Ge­nera­tionen von Skate­boardern mit Be­hin­derun­gen be­flügelt hat.  

Bild: Drei junge Männer vor einer Backsteinmauer auf einem alten Industriegelände

Rock’n’Rollers

Sia ist Gi­tarrist und Sän­ger der Band «Morgana’s Illusion» und glei­tet in ei­ne schwe­re De­pres­sion. Ein «Rock­umen­tary» über Freund­schaft und Musik.