Das Gesicht eines Mann in einer Praxis, der über seine Brille hinweg in den Rau sieht
«Diagnostic», Fabrice Bracq, F 2013

Best of look&roll 5

Diese DVD erscheint anfang Dezember 2018 und enthält 10 Kurzfilme für die private und schulische Nutzung. Für grosszügige Zuschüsse zur Produktion bedanken wir uns sehr herzlich beim «Förderverein look&roll» und bei Frau Annette Paltzer!

Für den Gebrauch bei öffentlichen oder kostenpflichtigen Veranstaltungen sind die Filme nicht lizensiert, auch nicht auszugsweise!

Bei Abnahme von zehn oder mehr Exemplaren (z.B. als Geschenk für MitarbeiterInnen oder GeschäftspartnerInnen) gewähren wir auf Anfrage Rabatt.

DVD PAL, alle Regionen, Format 16:9, Stereo

Sprachen: Originalversion
Untertitel: Deutsch für Hörgeschädigte
Hörfilmfassung: Deutsch
Laufzeit gesamt: 176 Minuten

Preis für Institutionen:
CHF 48.- zzgl. Versandkosten. (Lieferung nur innerhalb CH und FL).

Preis für Private:
CHF 29.- zzgl. Versandkosten. (Lieferung nur innerhalb CH und FL)

Bestellungen an info(a)lookandroll.ch

Inhalt:

Bild: Animiertes Bild eines Mannes, der eine auf einem Stuhl sitzende Frau hinter einer vorgehaltenen Decke versteckt

wegzaubern

Zitate aus Kranken­akten von Psy­chiatrie-Patient­innen und Bild­folgen aus Laterna-Magica-Filmen er­ge­ben eine er­schüt­ternde fiktionale Frauen­bio­graphie.  

Bild: Ein Besprechungstisch mit 6 Stühlen auf der Bühne eines menschenleeren Theaters

Møterommet

Eine kafka­eske Be­sprech­ung in einer psychiatri­schen Ab­teil­ung. Eine Mut­ter und ihr Sohn kämp­fen ge­gen eine über­mächtige und gleich­gültige Büro­kratie.  

Bild: Eine alte Frau jund ein alter Mann licken ratlos auf einen Computerbildschirm

Digital Immigrants

Eine Gruppe älterer Menschen versucht in einem Kurs den Anschluss ans digitale Zeitalter zu finden. Können sie mit der rasanten Entwicklung mithalten?  

Bild: Schwarzweiss-Foto des nachdenklichen Gesichts eines jungen Mädchens im Halbprofil

Thea

Thea hat Epi­lepsie, er­zählt gern Witze, liebt das Leben und ihre Fa­milie und sie möch­te ein­mal Hub­schrau­ber­pilotin wer­den.  

Bild: Eine junge Frau lässt sich den Unterarm tätowieren.

Als ik in de spiegel kijk

Es geschah in Sekun­den. Ein explo­dieren­des Feuer erwisch­te Dilan und führte zu schwers­ten Verbren­nungen. Wird ihr Lächeln jemals zurück­kehren?  

Bild: Unscharfe Aufnahme der zur Faust geballten Hand einer alten Frau

Isabella

Isabella kämpft mit ihre Er­in­nerungs­ver­mögen. Ihr Kurz­zeit­ge­dächt­nis schwin­det dahin, längst Ver­gangenes kehrt wieder.  

Bild: Ein junger Mann betrachtet sich zweifelnd im Spiegel

Amour bègue

Tim ist 23, intel­ligent und gut­aus­sehend, aber er hat ein gros­ses Problem: er stottert. Ein Flirt mit einer Frau ist für ihn eine echte Tortur.  

Bild: Ein alter und ein junger Mann sitzen nebeneinander in einer Arztpraxis

Ja i Mój Tata

Edward hat Alz­heimer. Ob­wohl sein Sohn Dawid ihm viel Zeit wid­men kann, macht die Krank­heit eine An­näherung der bei­den Män­ner sehr schwer.  

Bild: Das Gesicht eines jungen, blinden Mannes im Sonnenlicht

Làthatatlanul

Zwei Men­schen be­geg­nen sich bei einer Füh­rung im Dunk­len. Der Film zeigt, dass Gren­zen zwischen Men­schen meist un­sicht­bar sind, nicht nur für Blinde.  

Bild: Portraitfoto eines etwa 50-jähriger Mannes mit Brille.

Diagnostic

Dr. Semyc ist Experte für eine ver­breitete chronische Krankheit. Mit gröss­ter Ein­fühlung ver­mittelt er die schreck­liche Diagnose. Knackig und humorvoll!